Winter

Die Prophetin zog im Gehen ihren Mantel fester.

Es wird kälter, merkte sie, vor allem
zwischen Menschen je nach Macht und Meinung.

Der Prophetenmantel war ein gutes Stück,
er wärmte der Prophetin die Gedanken.

Frühling sprechen müssen wir, bestimmte sie.
So lange miteinander reden, bis es
wärmer wird und auch die alten Bäume
neue Zweige tragen.

Derweil erhob ihr Mantelsaum
bei jedem Schritt den Staub
zum zarten Tanz.

©rmi

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Winter

  1. Cornelia schreibt:

    Das trifft es so gut! Frühling sprechen – hoffentlich hören wir niemals damit auf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.